Hans Hiltscher Einblasdämmung
Hans Hiltscher Einblasdämmung

Checkliste Dachboden oder Dach dämmen

Ob eine Dachbodendämmung oder eine Dachdämmung die richtige Wahl ist, muss individuell entschieden werden. Die Entscheidung hängt dabei nicht nur von den jeweiligen baulichen Voraussetzungen, sondern auch von den Wohnwünschen sowie dem Platzbedürfnis der Hausbesitzer ab. Und natürlich spielen auch die Kosten eine Rolle. Die Dachbodendämmung ist eine preiswerte, zeitsparende und trotzdem effektive Möglichkeit, Wärmeverlusten über das Dach ein Ende zu setzten. Die Dachdämmung bringt jedoch ganz andere Vorteile mit sich und kann - abhängig von den Umständen - genauso wirtschaftlich sein wie die Dämmung der obersten Geschossdecke. Welche Dämmung ist also die richtige? Unsere kurze Checkliste erleichtert Hausbesitzern die Entscheidung:


Eine Dachdämmung ist die bessere Wahl, wenn…

  • ohnehin eine komplette Dachsanierung ansteht, weil beispielsweise die Dacheindeckung erneuert werden muss.
  • der Dachraum bereits ausgebaut wurde und als zusätzlicher Wohnraum genutzt wird.
  • der Dachboden in Zukunft vielleicht noch ausgebaut werden soll, um neuen Raum zum Wohnen, Arbeiten, für Gäste oder das Hobby zu schaffen.

 
Eine Dachbodendämmung ist die bessere Wahl, wenn…

  • die Dacheindeckung etc. noch intakt ist und das Dach keiner Sanierung bedarf.
  • der Dachboden gar nicht oder nur als Abstellraum genutzt wird.
  • der Dachboden auch in Zukunft nicht ausgebaut werden soll.

 

Und wenn der Dachboden doch einmal ausgebaut werden sollte, ist dass mit unseren begehbaren und belastbaren Dämmplatten kein Problem.

Hans Hiltscher Einblasdämmung
Südring 202
33378

Rheda-Wiedenbrück

Telefon:

05 24 2 36 22 5

 

E-Mail:

info@wenigerheizen.net

Mitglied im

Premiumpartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Einblasdämmung Hans Hiltscher

Anrufen

E-Mail